Staffelläufer in neuem Outfit zu guter Platzierung im Finale

11.07.2018 Nachdem sich die Staffel des Konrad-Duden-Gymnasiums beim Vorlauf in Wesel den ersten Platz gesichert hat hieß es nun FINALE. Um es möglicherweise zu schaffen die gelaufene Zeit noch einmal zu verbessern, mussten die Staffelläufer in der Vorbereitung auf dieses besondere Ereignis noch weiter ihre Staffelwechsel trainieren.

Mit viel Motivation Konzentration waren die Schülerinnen und Schüler bei der Sache und absolvierten die Trainingseinheiten vorbildlich. Man konnte es kaum erwarten in Leverkusen gegen die anderen Schulen aus Nordrhein-Westfalen anzutreten. Die Euphorie aller wurde durch neue T-Shirts, die Lenes Papa extra für unsere Finalmannschaft bedruckt hat noch einmal gesteigert und somit auch der Mannschaftsgeist gestärkt.

Am Tag des Wettkampfes konnten nach einer langen Busfahrt nach Leverkusen die Vorbereitungen starten. Nach Erhalt der Startnummern wurden diese befestigt und das Warmlaufen konnte beginnen. Nachdem die Muskeln auf Temperatur gebracht wurden ging es auch schon fast los.

Außer der Staffel des Konrad-Duden-Gymnasiums traten 21 weitere Staffeln an. Da unsere Mannschaft im Vorlauf eine sehr gute Zeit erzielen konnte mussten wir lange warten bis wir starten durften. Je schneller die Zeit einer Staffel im Vorlauf, desto später der Start. Die Anspannung und Vorfreude auf den Lauf war allen anzumerken und alle waren froh, als es dann endlich auch für uns losging.

Alle Schülerinnen und Schüler brachten ihr Bestes auf die Bahn und sorgten dafür, dass die sehr gute Zeit aus dem Vorlauf noch einmal um drei Sekunden verbessert werden konnte. Diese Verbesserung reichte für den siebten Platz und es trennten uns am Ende nur 5 Hundertstel Sekunden vom sechsten Platz.

Alle Beteiligten hatten an dieser nicht alltäglichen Sportveranstaltung großen Spaß und Freude daran sich mit anderen Schülerinnen und Schülern auf überregionaler Ebenen zu messen.

Sebastian Kreuzburg








© 2018 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.