Insa Holl holt Publikumspreis

 

beim Publikumsquiz rund ums Thema EU

(RP) Von einem außergewöhnlichen Er­lebnisin der Landeshauptstadt berichtet Heimatreporterin Maren Roggenthien, Schülerin des Duden-Gymnasi­ums: „In dieser Woche unternahm der ,weitgereiste' 12er Sozialwissenschafts-Grundkurs mit Lehrerin Marlis Klein­schmidt eine weitere Tour in Sachen po­litischer Bildung. Zum Auftakt der Euro­pawahlen sollte eine Veranstaltung in Düsseldorf über die EU informieren und gleichzeitig zur Wahlbeteiligung moti­vieren. Dazu befanden sich drei Teams auf der Bühne, die neben der Beantwor­tung interessanter Fragen auch kreative Aufgaben zu lösen hatten. Mit von der Partie waren ein Juniorteam der Werk­statt Europa, Nachwuchspolitiker, der Landesjugendring und Künstler. Pas­send zur aktuellen Unterrichtsreihe und der gerade absolvierten Reise nach Brüs­sel konnten wir beim Publikumsquiz un­ser Wissen direkt anwenden. Toll, dass eine von uns, nämlich Insa Holl, bei dem Quiz die volle Punktzahl erreichte und den Publikumspreis bekam. Als Ausbeu­te präsentierte sie dem KDG stolz neues Unterrichtsmaterial in multimedialer Form." Gestern wurde Insa Holl im KDG geehrt und erhielt Blumen.

© 2021 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.