Sparda-Spendenwahl


Worum geht es?

Unsere SchülerInnen äußerten immer wieder den Wunsch nach Arbeitsplätzen für Freistunden und Raum für kreatives Schaffen. So wurde von der SV darum gebeten, Ideen zu sammeln und Konzepte vorzustellen. Aus diesen Überlegungen erwuchs die Idee eines Kulturellen Zentrums am KDG – kurz „KultZ“. Nachdem die Ideen der Schülerschaft immer konkreter wurden und der Beschluss gefasst wurde, einen Arbeitsraum, eine Schülerbibliothek und eine „kleine Bühne“ für Theater-, Literatur- und Kinoabende einzurichten, entwickelten die Schüler Ideen für die Gestaltung dieser Räume. Vom KultZ versprechen sich die SchülerInnen die Möglichkeit, selbstständig und in Ruhe zu arbeiten sowie Literatur/Material für wissenschaftliche Arbeiten, z.B. für Facharbeiten oder Referate, zu finden. Weiterhin regten die SchülerInnen an, dass das KultZ den Fachschaften neue Möglichkeiten zur Projektarbeit eröffnet.

Wer kann auf eine Spende hoffen?

Die Spardabank spendet an die ersten 50 Schulen insgesamt 100.000 €. Die Höhe des Preisgeldes reicht von 1.000 bis 6.000 €.


Wie können wir gewinnen?

Um unter die ersten 50 Schulen zu kommen, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Jeder, der über ein Handy verfügt, kann an der Abstimmung teilnehmen und uns drei Stimmen geben. Um die Stimmen abgeben zu können, müssen auf unserer Projektseite lediglich Codes angefordert werden. Diese Codes berechtigen zur Stimmabgabe - die Stimmen für das KDG können dann unter "Code eingeben" abgebeben werden.

Zur Stimmabgabe und einer detaillierten Beschreibung unseres Projekts gelangen Sie direkt über den folgenden Link:

https://www.spardaspendenwahl.de/profile/konrad-du...


Reichen die Stimmen der Schülerschaft aus?

NEIN! Selbst wenn die gesamte Schülerschaft alle drei Stimmen dem KDG gibt, ist kein Gewinn garantiert. Wir sind mit knapp 1000 Schülern/innen noch soeben in die Kategorie "große Schule" gerutscht und müssen uns hier gegen Berufsschulen mit Schülerzahlen jenseits der 3000 behaupten.

Geben Sie den Link weiter und bitten Sie Eltern, Geschwister, Verwandte, Bekannte, Freunde, Freunden von Freunde usw. darum, dem KDG ihre Stimmen zu geben. Teilen Sie den Link bei Facebook, Whatsapp und in anderen sozialen Netzwerken.


Pressebericht Der Weseler/Lokalkompass

© 2018 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.