An die Töpfe, fertig, los! TV-Koch Tim Mälzer weiht unsere neue Schulküche ein

„An die Töpfe, fertig, los!“ hieß am 10. Dezember 2015, als TV-Koch Tim Mälzer zur offiziellen Eröffnung unserer Lehrküche ans KDG kam.

Die Schulküche hatte das Konrad-Duden-Gymnasium im Rahmen des Wettbewerbs „KLASSE, KOCHEN!“, zu dem das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), Tim Mälzer und die Bertelsmann Stiftung gemeinsam mit dem Küchenhersteller Nolte alljährlich aufrufen, in der Wettbewerbsrunde 2012/ 2013 gewonnen.

Mit großer Freude kochten drei Schüler-Teams ein Menü aus Lebensmitteln, die sie nach Lust und Laune zuvor für 20,00 Euro pro Team „eingekauft“ hatten, wobei die Lebensmittel uns von den drei Lebensmittelmärkten, bei denen die Schülergruppen einkauften, gesponsort wurden. Der Fernsehkoch und sein Hamburger Küchenchef, Tom Roßner, standen den Schülern beim Entwickeln der Rezepte und der Zubereitung mit Rat und Tat zur Seite.

Alle waren vorher ganz aufgeregt und natürlich sehr stolz. Immer wieder hörte man jemanden sagen: „Tim Mälzer kommt zu uns an die Schule.“

Aber auch alle anderen Schüler und die Lehrer kamen an diesem Tag nicht zu kurz: Bevor die Kochaktion startete, konnten sie Tim Mälzer im Rahmen einer Fragestunde in der Aula näher kennenlernen und sich bei der anschließenden Autogrammstunde in der Mensa von ihm Autogramme und Widmungen in ihre Kochbücher oder auf Autogrammkarten schreiben lassen.

In der Mensapause gab es dann für alle Schüler zur Feier des Tages kleine Kuchen- und knackige Apfelstücke sowie aromatische Fruchtsäfte in einer Blind-Verkostung und kleine Gewinnspiele rund um das Thema Essen & Trinken.

Neben zahlreichen Pressevertretern (lokale Zeitungen, Radio K.W., RTL-Regionalfernsehen, Bildzeitung, …) besuchten uns an diesem Tag auch über 30 unserer regionalen und überregionalen außerschulischen Freunde und Förderer aus Verwaltung, der Sparkasse, aus dem Lebensmittelhandel, von den Erzeugern und Produzenten, aus dem Handel und der Gastronomie.

Dank der freundlichen Unterstützung einiger von diesen und des Fördervereins sowie zahlreicher Schüler aus den verschiedenen Kochgruppen des KDG, der Light& Sound AG und einiger Lehrer konnten wir diese besondere Veranstaltung entsprechend vorbereiten und durchführen, die zahlreichen Gäste angemessen an unserer Schule begrüßen und sie mit leckeren selbst zubereiteten Speisen und köstlichen Getränken bewirten. Ein würdiger offizieller Start für die neue Übungsküche der Schule, den KDG-Kochsalon.

Regelmäßig und vielfältig genutzt wurde die Schulküche aber schon seit Beginn des Schuljahres 2014/ 2015, da die Vorbereitungen von Seiten des Schulträgers unverzüglich vorgenommen wurden und so der Einbau der Küche bereits im Frühjahr 2014 fertig gestellt werden konnte.

Für die Ausstattung der Küche mit den nötigten Arbeitsmaterialien, die wir teilweise auch von den Herstellern geschenkt bekamen, standen finanzielle Mittel der Bertelsmann-Stiftung, der Verbands-Sparkasse Wesel und des Fördervereins zur Verfügung.

Der Förderverein ermöglichte auch die besondere künstlerische Gestaltung der Küchenwände durch die Berliner Künstlerin Sonja Alhäuser, die im Februar 2015 eine Woche lang daran arbeitete und unserem Kochsalon so seine ganz besondere Leichtigkeit und Kochfreude einhauchte.

© 2017 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.