2000 KDG hat Gäste aus Hagerstown

 
Schon vor dem Rathaus hieß Bürgermeister Schroh gestern seine jungen Gäste aus Hagerstown zum Gruppenfoto willkommen. Anschließend bat der Bürgermeister die Besuchergruppe in den kühlen Sitzungssaal, wo sich die gastgebenden Schüler des Konrad-Duden-Gymnasiums gemeinsam mit den US-Girls und -Boys erfrischen konnten. Schroh wies auf die Bedeutung der Partnerschaft zwischen Hagerstown und Wesel hin, die erfreulicherweise vor allem von der Jugend mit Leben erfüllt werde. Der Bürgermeister stattet übrigens der Partnerstadt im August seinen Antrittsbesuch an. Kontakte zwischen dem KDG und der US-Schule bestehen seit vielen Jahren. Die Austauschtreffen finden jährlich statt. 1999 weilten die Weseler in den Staaten, jetzt sind sie Gastgeber für die Besuchergruppe, die aus 20 Jugendlichen und drei Lehrern besteht. Die weitgereisten jungen Leute sind seit einer Woche in Wesel, nahmen auch schon am Unterricht teil, gehen heute jedoch auf Entdeckungstour durch Deutschland. Erst am 29. Juni kommt die Gruppe zurück an den Niederrhein, um dann noch einige Tagesfahrten - zum Beispiel zu Warner Brothers und nach Xanten - zu unternehmen. Abschied wird am 4. Juli gefeiert, bevor der Flieger am 6. Juli zur Rückreise startet. Aus NRZ vom 22.06.2000, NRZ-Foto: J. Ridder

© 2017 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.