Wir über uns


Unser Leitbild

Das Konrad-Duden-Gymnasium wurde 1342 gegründet und gehört damit zu den zehn ältesten Gymnasien Deutschlands. Unser Namenspatron Konrad Duden hat an unserer Schule 1846 Abitur gemacht. Diese Bildungstradition verpflichtet. Wie Konrad Duden halten wir an Bewährtem in Bildung und Erziehung fest, stellen uns aber gleichzeitig neuen Herausforderungen: Wir bieten sowohl ein bilinguales als auch ein naturwissenschaftliches Profil und sind seit 2010 Ganztagsgymnasium. Die Persönlichkeitsentfaltung der Schülerinnen und Schüler und die Entwicklung ihres Verantwortungsbewusstseins für sich und die Gesellschaft sind für uns übergeordnete Ziele.

Was ist uns dabei wichtig?

Bei uns herrscht eine von Lernfreude gekennzeichnete Atmosphäre, in der sich die Schüler wohlfühlen:
eine sehr leistungs- und einsatzbereite Schülerschaft sowie eine engagierte Lehrerschaft machen diese unverwechselbare Atmosphäre aus. Der Unterricht bietet Möglichkeiten zum selbständigen Entdecken und Ausprobieren sowie ruhige Arbeitsphasen zum intensiven und konzentrierten Lernen, beispielsweise auch in Lernzeiten. Dies führt zu erfolgreichen Lernergebnissen, neunzig Prozent unserer Fünftklässler erreichen die gymnasiale Oberstufe. Wir schaffen verlässliche Rahmenbedingungen für das Lernen: Kontinuität prägt unseren Unterricht und unsere Methoden, gleichzeitig öffnen wir uns für die Weiterentwicklung von Schule.

Im täglichen Miteinander bestimmen Höflichkeit und Respekt, die Fähigkeit zum Perspektivwechsel und Diskurs unseren Umgang.

Wir sind keine Lernfabrik!

Wir berücksichtigen die individuellen Begabungen unserer Schülerinnen und Schüler, führen Diagnosen durch und unterstützen sie individuell und effektiv.
Sportliche und kulturelle Aktivitäten haben am KDG eine lange Tradition. Im Schulzirkus, in Schulmannschaften, im Theaterkurs, im Orchester und in AGs können die Schülerinnen und Schüler persönliche Stärken und Interessen entdecken, erproben und vertiefen.

© 2017 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.