Unsere internationale Klasse

Derzeit besteht unsere internationale Klasse aus 18 Schülern und Schülerinnen aus 6 verschiedenen Ländern (Syrien, Afghanistan, Irak, Albanien, Serbien und Kongo). Die meisten dieser Kinder sind unbegleitet in Deutschland und in Kinderheimen oder Wohngruppen untergebracht.

Die Schüler und Schülerinnen sind entsprechend ihrer Deutschkenntnisse in zwei Kurse aufgeteilt (derzeit Niveau A1 und A2). In diesen DaZ-Kursen haben die Schüler und Schülerinnen je nach Kurs 7 oder 11 Stunden Deutschunterricht. Außerdem nehmen sie, insofern dies möglich ist, in den restlichen Stunden am Regelunterricht einer altersentsprechenden Klasse teil. Hier wurde ein Patensystem eingerichtet, dass es den Schülern und Schülerinnen erleichtern soll, Anschluss zu finden und sich in der Schule zurechtzufinden.

Die Schüler und Schülerinnen haben zwei Jahre Erstförderung, d.h., dass sie in den anderen Fächern nicht benotet werden, sondern zwei Jahre Zeit haben, die deutsche Sprache zu erlernen und erst dann in allen Fächern benotet werden.

Des Weiteren engagieren sich Schüler und Schülerinnen aus der Oberstufe stark für die Integration der Schüler und Schülerinnen der internationalen Klasse, indem sie mit ihnen gemeinsam kochen, Jugendheime besuchen, ins Kino gehen, an Veranstaltungen wie der Weseler Kulturwoche teilnehmen u.v.m.

Ansprechpartnerinnen für die Internationalen Klassen sind Frau Fischer und Frau Schäfer

Text: Frau Schäfer


© 2017 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.