Juniorwahl zur Bundestagswahl

Anlässlich der Bundestagswahl 2017 fand am KDG zum ersten Mal im großen Stil die Juniorwahl statt. Alle Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis Q2 hatten die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben, um die Wahl zu simulieren. Dazu hatten sie im Vorfeld Einiges über die Parteien erfahren und wurden dann unter möglichst realitätsgetreuen Bedingungen zur Wahl geladen. So gab es Wahllokale mit Wahlkabinen, Wahlbenachrichtigungsscheine, ellenlange Stimmzettel und natürlich fleißige Wahlhelfer.
Von Jung bis Alt waren die Wahl und die Parteiprogramme die Top-Themen an der Schule und einige konnten es kaum erwarten, endlich ihr erstes Kreuz machen zu dürfen. So kam am Ende eine Wahlbeteiligung von 83% zustande, die sich sehen lassen kann. Davon profitieren nicht nur die Schüler, die sich mit politischen Inhalten und der Bedeutung von Wahlen auseinandersetzten, sondern auch die politischen Entscheidungsträger. Sie erhalten durch die Ergebnisse der Juniorwahl, an der sich viele Tausende Schüler beteiligen, einen Eindruck von den Wünschen der Jugend.

Die KDG-Wahlergebnisse gibt es in Kürze an dieser Stelle!

Text und Fotos: Frau Siemen

© 2017 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.