Mathe-Känguru: Viele Erfolge am KDG!

14.05.2018 Der Känguru-Wettbewerb der Humboldt-Universität Berlin wird auch an unserer Schule immer beliebter. Insgesamt 265 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis Q2 nahmen im März am Mathematikwettbewerb teil. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Erprobungs- und Mittelstufe wurden nach der Auswertung für ihr besonders erfolgreiches Abschneiden mit Sonderpreisen vom stellvertretenden Schulleiter Kolja Pilarek geehrt.

Ole Breuer (5b), Leni Holsteg (6a), Luis Sandvoß (7c), Lena Zelmer (7c) und Jonas Humm (8b) erhielten einen 3. Preis. Maike Thürmer (5d), Johannes Kletsch (5e) und Felix Burmester (7d) wurden mit dem 2. Preis geehrt.

Jaron Scheffler (5b), Evelyn Emde (6a) und Christian Heikapell (8b) belegten den 1. Platz. Evelyn Emde erhielt zudem einen Ehrenpreis (T-Shirt) für den „weitesten Känguru-Sprung“ (größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten).

Text: Frau Niehoff

Foto: Herr Burgner

© 2018 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.