Besuch einer Kindervorlesung in der Hochschule Rhein-Waal

Am 04. Juli 2018 machte sich die Klasse 5d auf, um ihr Wissen zum Thema Nutztiere zu vertiefen. Unter dem Titel „Eene, meene, muh: Wie kommt die Milch in die Kuh?“ hatte die Hochschule Rhein-Waal in Kleve zu einer Kindervorlesung eingeladen. Nach einer knappen Stunde Busfahrt kamen wir in Kleve an und fanden recht schnell zum Audimax. Nachdem alle in diesem beeindruckenden Hörsaal Platz genommen hatten, begann Prof. Dr. med. vet. Steffi Wiedemann mit ihrem Vortrag, bei dem sie immer wieder ihre jungen Studenten zu Wort kommen ließ. „Warum können Kühe Gras fressen und warum müssen sie davon ständig rülpsen? Wieviel Milch gibt eine Kuh und was kann man mit der Milch alles machen?“, waren nur einige der Fragen, die in der Vorlesung beantwortet wurden. Viel zu schnell waren die 45 Minuten vorbei. Bevor es wieder zum Bus ging, konnten die Kinder nach der Theorie auch selbst zur Tat schreiten und sich im Melken und Mikroskopieren versuchen.








© 2018 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.