Schulschwimmmeisterschaften

Am 3. April um 9 Uhr war es wieder soweit. Die 16 Schülerinnen des KDG und Herr Kreuzburg warteten am Wendehammer auf den Bus, der uns nach Moers fuhr, wo unsere beiden Mädchenmannschaften bereits zum dritten Mal an den Kreismeisterschaften der Schulen im Schwimmen teilnahmen.

Ohne größere Probleme starteten so die Schwimmteams bestehend aus Schülerinnen der Jahrgänge 2005 bis 2002. Wir bildeten insgesamt zwei Mannschaften. Während die jüngere Mannschaft aus den Jahrgängen 2005 und 2004 bestand, repräsentierten die Schülerinnen der Jahrgänge 2004 bis 2002 die ältere Mannschaft. Auch wenn einige vor ihrem ersten Start nervös waren, gab es andere, die bereits zum dritten Mal dabei waren. Durch deren Erfahrungen konnten so die letzten Fragen geklärt werden, und es war auch schnell festgelegt, in welcher Reihenfolge die Staffeln geschwommen werden sollten.

Dadurch gelang es uns mit der jüngeren Mannschaft den dritten Platz in der Lagen Staffel zu erobern, und in der 8 mal 50 Meter Freistil Staffel belegten wir sogar den ersten Platz. Die ältere Mannschaft erschwamm sich sogar mit beiden Staffeln den ersten Platz, und auch mit unseren Einzelstarts konnten wir wirklich zufrieden sein.

Dies reflektieren auch die Endplatzierungen, laut derer wir mit der jüngeren Mannschaft auf dem ersten Platz landeten, während die ältere Mannschaft sich den dritten Platz in ihrem Jahrgang sicherte.

Rückblickend können wir sagen, dass wir uns nach diesem anstrengenden, aber doch erfolgreichen Tag schon darauf freuen, nächstes Jahr wieder an den Kreismeisterschaften der Schulen im Schwimmen teilzunehmen.

Text: Ilka Kröber

© 2019 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.