Lernzeit plus

Lernzeit plus am KDG = ein Plus an schulischer Förderung

Ab dem Schuljahr 2019/ 20 bedeutet die Wiedereinführung des G9-Bildungsganges für die Jahrgänge 5 und 6 die Herabsetzung der Pflichtstundenzahl pro Woche. Das bedeutet für unsere Schülerinnen und Schüler, dass die beiden Langtage, Montag und Donnerstag, um 15 Uhr enden.

Das KDG bietet an diesen Tagen in der 9. Stunde (15.00 bis 15.45 Uhr) für die beiden Jahrgänge der Erprobungsstufe eine zusätzliche Lernzeit, die Lernzeit plus, an. Diese Lernzeit kann freiwillig von den Schülerinnen und Schülern für je ein Halbjahr belegt werden.

Die Lernzeiten plus werden von Fachkollegen der Erprobungsstufe begleitet. Dort können über die normalen Lernzeitaufgaben hinaus für die Hauptfächer Mathematik, Deutsch und Englisch geübt werden oder aber eine musische Lernzeit plus in den Fächern Kunst und/ oder Musik belegt werden


Die Lernzeit plus der Hauptfächer setzt an dem Konzept der verbindlichen Lernzeit an.

  • Sie gibt den Schülerinnen und Schülern vor allem die Zeit und den Raum, die Aufgaben, die in der Lernzeit am Vormittag nicht ganz bearbeitet werden konnten, zu Ende zu bearbeiten und so ohne noch zu erledigende Aufgaben nach Hause gehen zu können.
  • Darüber hinaus bietet die Lernzeit plus weitere fachspezifische Übungseinheiten an, die, angelehnt an den Unterrichtsstoff, den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit geben, das Erlernte weiter zu vertiefen und zu verfestigen. Dabei wird versucht, den individuellen Lernstand der Schülerin/ des Schülers zu berücksichtigen und sie/ihn passgenau und fachspezifisch zu unterstützen und zu begleiten.
  • Lernzeit bedeutet nicht Unterrichtszeit im klassischen Sinne. Es wird kein neuer Stoff vermittelt.
  • Die angewandten Methoden und Materialien sollen dem Einzelnen die Sicherheit im Lernstoff des Schuljahres geben und das selbstständige Arbeiten und Lernen fördern, z.B. durch das Bereitstellen von Freiarbeitsmaterialien.
  • Lernzeit bedeutet auch nicht Förderunterricht im Sinne eines Aufarbeitens bereits vormals entstandener Lücken.
  • Die Lernzeit greift auch nicht dem Unterricht in dem spezifischen Fach vor.

© 2020 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.