Facharbeitspräsentationen 2021

30.06.2021

Auch in diesem Jahr fand die Facharbeitspräsentation statt. Was das ist? In der Qualifikationsphase, also den letzten beiden Schuljahren vor den Abiturprüfugen, muss in der Q1 eine Facharbeit, eine wissenschaftliche, schriftliche Hausarbeit im Umfang von bis zu 12 Seiten, geschrieben werden. Mit der Facharbeit sollen sie als Studienvorbereitung zum ersten Mal an diese Form des Arbeitens herangeführt werden. Dies stellt immer eine große Herausforderung für die SchülerInnen dar, weil sie so etwas noch nie gemacht haben. Darum gibt es schon seit einigen Jahren die Facharbeitspräsentationen, bei denen SchülerInnen aus der Q1 für die SchülerInnen der Einführungsphase Vorträge halten, in denen sie ihre Facharbeiten vorstellen. Dabei soll zum einen die Arbeit selbst präsentiert werden. Diese kann von Fach zu Fach sehr unterschiedlich aussehen. So wurde beispielsweise im Fach Biologie ein Waldgebiet auf einen invasiven Neophyten untersucht, sich in Deutsch mit der Konstruktion des Futur I im Althochdeutschen auseinandergesetzt oder die Auswirkungen von psychischen Krankheiten in der Kunst waren Thema, um nur einige Möglichkeiten zu nennen. Zum anderen sollen die Q1-SchülerInnen aber auch erzählen, wie sie an das Thema herangegangen sind, wie sie sich organisiert haben, auf welche Probleme sie gestoßen sind und wo sie Hilfe bekommen haben.

Jede/r EF-SchülerIn durfte sich zwei Vorträge aus den Fächern Deutsch, Kunst, Biologie, Pädagogik, Geschichte bilingual, Sozialwissenschaften und Geschichte anhören, um so einen ersten Eindruck zu bekommen.

Aufgrund der Corona-Lage wurden die Gruppen natürlich klein gehalten.

Text: Frau Stieber

© 2022 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.