Schön hässlich – Kunst am KDG

Ästhetische Urteile im Alltag werden immer und überall gefällt: gefällt mir – gefällt mir nicht.

Doch was steckt dahinter? Auf welcher Grundlage erfolgen diese Urteile?

Der Unterricht im Fach Kunst ist auf die Bereiche Produktion, Rezeption und Reflexion ausgelegt.

Hier können die Schüler/innen ihre Kompetenzen im Umgang mit Medien und Materialien in Verbindung mit bildnerischen Verfahren sowie praktischem Gestalten üben. Eigene bildnerische Fragestellungen und Gestaltungsabsichten werden unter Einbeziehung gesellschaftlicher, historischer und weltanschaulicher Kontexte hinterfragt, die Kompetenzen zum Verständnis von „Bildsprache“ erweitert und die Bildung ästhetischer Urteile als gewissenhaft abwägende Begründung für eine Meinungsäußerung geschult. Neben der Analyse und Interpretation von Kunstwerken steht dabei auch die Manipulation von und mit Bildern als aktuelles Thema im Fokus.

Hier finden Sie einige Beispiele zu Reihen und Projekten, sowie Ausstellungen, die Schüler mit viel Engagement und Spaß in den letzten Jahren gestaltet haben.

© 2017 Konrad-Duden-Gymnasium Wesel. All rights reserved.